Scuola Svizzera

DIE SCHWEIZER SCHULE IN MAILAND

02-LA-SCUOLA02B-LA-SCUOLA

Viele Jahre sind seit dem Jahr 1860 vergangen, als die ersten Schüler die Internationale Schule Mailand betraten. Diese Einrichtung wurde 1919 in die Schweizer Schule Mailand umgewandelt.

Die Schule hat die Geschichte überdauert: den Ersten Weltkrieg, die Jahres des Faschismu
s, den Zweiten Weltkrieg, die
Sechzigerjahre, die Protestbewegungen und die Jahrtausendwende.

Bis zum heutigen Tag haben ungefähr 7000 Schüler die Klassenräume und Flure der Schweizer Schule Mailand mit Leben gefüllt.

Die Schweizer Schule ist eine gesunde und wachsende Schule, die bei den Mailändern und den schweizerischen und italienischen Schulbehörde
n einen hervorragenden Ruf und eine hohe  Glaubwürdigkeit geniesst. Dies ist das Verdienst der Direktoren und Schulräte, die in den Jahrzehnten aufeinander folgten. Und es ist das Verdienst der Lehrkräfte, der Eltern und besonders aller Schüler, die die Schule erlebt haben und weiterhin erleben.