Scuola Svizzera

Anmeldung

Zulassungsbedingungen für die Schweizer Schule Mailand 

Grundsätze:

1. Aufnahme nach Gespräch mit der Schulleitung
2. Neue Schüler werden von der 1. Klasse an zunächst probeweise aufgenommen und innerhalb von
ddMonaten der ihren Fähigkeiten entsprechenden Klasse zugewiesen.
3. Neue Schüler werden in der Regel zu Beginn eines Schuljahres aufgenommen.
4. Die Schule ist politisch und konfessionell neutral und steht Schülern jeglicher Herkunft offen.
5. Schüler schweizerischer Nationalität haben bei der Einschreibung Vorrang.

Für die einzelnen Stufen gelten die folgenden Regeln:

Kindergarten :
ab 2 1/2 Jahren, wenn sie sauber sind
ab 4 Jahren:
– Kinder, die schon im Vorjahr den Kindergarten der SSM besucht haben, haben Vorrang in der Aufnahme.
– neue Schüler, sofern Plätze frei sind.

1. Klasse der Primarschule:
– mindestens zwei Jahre Besuch des Kindergartens der SSM oder  gute Deutschkenntnisse
– Bestehen des Schulreifetests SSM
– neue Schüler, sofern Plätze frei sind.

 2. bis 11. Klasse:
– sofern die Schüler vorher eine deutschsprachigen Schule besucht haben oder über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen(Eintrittsprüfung)
– sofern sie für den Besuch der gewählten Klasse ausreichend vorbereitet sind (Promotionszeugnis der Herkunftsschule)

12. Klasse:
Eine Aufnahme in die 12. Klasse (letzte des Gymnasiums) ist nicht möglich.

Schülern, die keine oder nur geringe Kenntnisse der italienischen Sprache haben, bietet die Schule während eines Jahres Stützunterricht an.

Anmeldeformular:

Anmeldeformular – bitte hier klicken